Rebstockpacht

Das Weingut Dr. Hinkel verpachtet Ihnen einen Rebstock auf 3 oder 5 Jahre.

Der verpachtete Rebstock erhält ein schönes Schild mit Gravur des Beschenkten oder des Pächters. Der neue Besitzer darf jederzeit den Weinberg betreten, um sich über die Entwicklung seiner Rebe zu informieren.

Unser Gästeweinberg befindet sich auf dem Framersheimer Zechberg, der ältesten Weinlage in Framersheim, die 1303 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die Hangausrichtung nach Süden bedingt eine schnelle, andauernde Erwärmung. So reifen hier Hochqualitätssorten des Weingutes Dr. Hinkel.

Dem Beschenkten stehen 2 Flaschen Wein aus seinem Rebstock zu, die direkt nach der Ernte im darauffolgendem Jahr an ihn versendet werden. (Der frachtfreie Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich).

Der Beschenkte ist zur Weinlese seines Rebstockes herzlich eingeladen.

Gerne geben wir Ihnen hierzu weitere Informationen.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren