Weinbergslagen

Die Besonderheiten unserer Weine resultieren aus dem Zusammenspiel von dem Wissen rund um den Wein und die Weinbereitung von Dr. Hinkel, dem Boden, dem Klima und dem Relief.
Die drei letzten sind die natürlichen Faktoren des Terroirs.

Bedeutend für die Eigenschaften einer Weinbergslage ist die Form des Geländes und der Boden. Von seinem Nährstoff, Wasser- und Lufthaushalt sowie der Erwärmbarkeit und Durchwurzelbarkeit werden Reben, Trauben und Wein entscheidend mitgeprägt.

Wir sorgen dafür, dass das Potential der Lage durch geschickte Kulturmaßnahmen im Weinberg in die angestrebten Qualitäten von Trauben und Wein umgesetzt wird.

(Quelle : Rheinhessenwein e.V. und Landesamt für Geologie Gute Gründe für Rheinhessen).

Albiger Homberg
Der Albiger Homberg ist ein Weinberg mit fast 30% Steigung, der so die Sonneneinstrahlung bestens ausnutzt. Im unteren Bereich des Hanges treten Quellen zu Tage und bekunden so eine gute... 
mehr
Albiger Schloss Hammerstein
Nach Westen dreht die Lage „Schloß Hammerstein" mit ihren leicht steinigen Kalkmergelböden. Dort gedeiht ein formidabler St. Laurent. 
mehr
Framersheimer Hornberg
Der Framersheimer Hornberg ist mit 272m über NN die höchste Erhebung in der Gemarkung Framersheim. Auf dem Hochplateau besteht der Boden überwiegend aus fossilen Kalken und Kalkmergel... 
mehr
Framersheimer Kreuzweg
Das „loure kreitz" wurde bereits 1691 erstmals erwähnt. Von diesem alten Wegkreuz, auch Lahrs Kreuz genannt, leitet sich der Name Kreuzweg ab.   Es wanderten viele Pilger durch... 
mehr
Framersheimer Zechberg
Der Framersheimer Zecherg bildet mit Sonnheil, Knäppchen und Kirschell eine Einzellage. Der Framersheimer Zechberg, die älteste Framersheimer Weinlage, wurde 1303 erstmals urkundlich... 
mehr
Gau Heppenheimer Schlossberg
An den 1766 abgebrannten Burgbesitz derer von Gau Heppenheim erinnert noch die Lagenbezeichnung Schlossberg. Auf Mergel und Kalkstein wachsen hier in hängigen und steilen Nordwestlagen frische,... 
mehr
Gau Köngernheimer Vogelsang
Der Framersheimer Kreuzweg mit seinen Lößlehmböden setzt sich zum Petersberg hin als „Gau Köngernheimer Vogelsang" fort. Ein Landtausch nach dem 2. Weltkrieg gegen eine Gau... 
mehr
Neu Bamberger Kletterberg
In der Rheinhessischen Schweiz gedeihen am Neu Bamberger Kletterberg auf antonigen, stark Wasser führenden Böden sehr ausdrucksstarke Weine der Rebsorten Kerner. Man schaut von dieser... 
mehr
Aktuelles
Herbstweinfest im Weingut Dr. Hinkel 4. Oktober 2014 - Beginn 9.30 Uhr  
Erleben Sie einen Tag in der Weinlese ca. 9.30 Uhr Abfahrt in die Weinberge zur gemeinsamen Weinlese. Spätes Frühstück und Mittagessen im Weinberg. ca. 15.30 Uhr Heimfahrt aus dem... 
mehr
Adventsbrunch im Weingut 29. und 30. November 2014
Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Adventsbrunch. Treffen Sie sich mit Ihren Freunden, Verwandten und Bekannten und genießen stimmungsvolle Stunden im Weingut. Verkosten Sie Weine bei... 
mehr