Dornfelder

Herkunft
Die Rebsorte Dornfelder wurde 1955 an der Staatlichen Lehr und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg durch eine Kreuzung der Sorte Helfensteiner und Heroldrebe von Herrn August Herold gezüchtet. Sortenschutz und Zulassung durch das deutsche Sortenamt erhielt die Rebe 1979 bzw. 1980.

Name
Benannt wurde die Sorte nach dem Kameralverwalter Immanuel Dornfeld, dem Gründer der Weinbauschule in Weinsberg.

Wein
Die Weine der Rebsorte Dornfelder sind dunkelrot, aromatisch mit schönen Anklängen an Sauerkirsche.
Bei uns erhalten Sie den Dornfelder Rotwein in drei Geschmacksrichtungen als Dornfelder Rotwein trocken, Dornfelder halbtrocken oder Dornfelder Rotwein mild.

Aktuelles
Grosse Verkostungstage     21. - 23. Juli 2017  
Kommen Sie zu uns auf `s Weingut und probieren Sie Weine, Winzersekte und Seccos in Hülle und Fülle. Ein Weinprobiererlebnis der neuen Art. Probieren Sie Weine der aktuellen Preisliste,... 
mehr
Herbstweinfest im Weingut Dr. Hinkel 30. September 2017 - Beginn 9.30 Uhr
Erleben Sie einen Tag in der Weinlese. Beginn 9.30 Uhr Abfahrt in die Weinberge. Spätes Frühstück und Mittagessen im Weinberg. ca. 15.30 Uhr Heimfahrt aus dem Weinberg. Dr. Hinkel... 
mehr
Farbweinprobe für Frauen 10. November 2017, Beginn 19.00 Uhr
FARBWEINPROBE FÜR FRAUEN Nicht nur die Farbe eines Weines, sondern auch das Licht der Umgebung beeinflusst die Wahrnehmung und die Beurteilung des Geschmackes von Speisen und Wein. Die... 
mehr