Bacchus

Herkunft
Die Rebsorte Bacchus ist eine weiße Rebsorte, die als Kreuzung von (Silvaner x Riesling) x Müller-Thurgau gilt. Sie wurde von Herrn Peter Morio und Herrn Prof. B. Husfeld am Institut für Rebenzüchtung am Geilweilerhof im Jahr 1933 gezüchtet. Die Sortenzulassung erhielt der Bacchus im Jahr 1972.

Name
Die Rebe erhielt ihren Namen nach dem Gott Bacchus.

Wein
Die Weine der Rebsorte Bacchus begeistern durch ein intensives Bouquet. Im Vergleich zu Riesling und Müller-Thurgau sind die Säurewerte niedriger. 
Bei uns erhalten Sie einen Bacchus Qualitätswein halbtrocken und einen Bacchus Spätlese.

Aktuelles
"Bei Weinprobe Mord" am 27. August 2016
Diese Weinprobe werden Sie nie vergessen. Deutschlands verrückteste Profi-Bühne, das Gerry Jansen Theater, das Best Western Hotel in Alzey und das Weingut Dr. Hinkel präsentieren... 
mehr
"Bei Weinprobe: Mord" am 26. August 2016
Diese Weinprobe werden Sie nie vergessen. Deutschlands verrückteste Profi-Bühne, das Gerry Jansen Theater, das Best Western Hotel in Alzey und das Weingut Dr. HInkel präsentieren... 
mehr